Es ist ein FOVE!

VR bald auch bei Microsoft?

Es ist ein FOVE!

Project Morpheus für die PS4 und Oculus Rift für facebook. Und was hat Microsoft im Petto? Bisher nichts.
Nun scheint sich da aber etwas an der VR-Front zu tun, denn Microsoft findet Geschmack an Fove. Inklusive Eye Tracking.

FOVE ist eine Art VR-Brille, die von der gleichnamigen Fove Inc. realisiert wurde. Allerdings fördert Microsoft die japanischen Erfinder im Rahmen des Microsoft Ventures London Accelerator-Programms. So kooperiert man gemeinsam mit den Verantwortlichen der Xbox-Abteilung Microsofts, um FOVE einen tieferen Sinn zu geben. Und in der Tat klingt das Konzept vielversprechend: So setzt man die Peripherie auf, eine Steuerung z.B. in Spielen funktioniert durch eure Augenbewegungen - Eyetracking macht's möglich.

Aktuell ist noch recht unklar, welche Rolle Microsoft bei FOVE spielen wird. Dabei könnte die VR-Brille bereits in der ersten Jahreshälfte 2015 erscheinen - eben unter anderem für die Xbox-Plattform und ggf. PC. Wir sind gespannt.

Zugehörige Artikel

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Get in touch

[FUNK] Clan